06. August 2020

Der Bedeutendste ist immer der, der Dir gerade gegenüber steht.

Meister Eckehart

05. August 2020

Wenn du unbedingt deine Zukunft und deine Ziele anschauen willst, dann sieh, dass das letztendliche Ziel der Tod ist. Der Tod ist das, wo jeder zu enden scheint. Da hören alle Ziele auf – da ist deine Zukunft.

Robert Adams

04. August 2020

Es gibt nur Geist. WO steigt er auf, und WAS ist sein Wesen? Wenn man auf solche Weise nachforscht, verschwindet der Geist, und was dann übrig bleibt, ist das reine ICH.

Ramana

03. August 2020

Das Ego fühlt sich unwohl in positiver Schwingung – es wittert Heilung.

John of Gorden

02. August 2020

Ihr redet wenn ihr aufhört mit euren Gedanken in Frieden zu sein; und wenn ihr nicht länger in der Einsamkeit eures Herzens verweilen könnt, lebt ihr in euren Lippen, und das Wort ist euch Ablenkung und Zeitvertreib.

Khalil Gibran

01. August 2020

Wer am Ende einer Suche allein in der Tatsache Erfüllung findet, in diesem Moment der zu sein, der er ist, und so zu leben, wie er lebt, erfährt das grösste Glück.

Abt Muho

31. Juli 2020

Je mehr du darüber sprichst und nachsinnst, um so weiter entfernst du dich von der Wahrheit. Hör auf zu reden und zu denken, dann gibt es nichts, was du nicht wissen kannst.

Sosan

30. Juli 2020

Dem Willen als Mittel zur Erlangung seiner Lebenszwecke unterstellt, besitzt das Denken als “organische Funktion” fiktionalen Charakter.

Hans Vaihinger

29. Juli 2020

Wir müssen die zahllosen Untersuchungen aufgeben, die sich um den phänomenalen Prozess des Werdens drehen, und uns auf die Ebene des Seins begeben.

Raphael

28. Juli 2020

Alles, was du jemals erlebst, ist Bewusstsein – in Form einer Tasse, in Form eines Nickens, in Form von Gedanken.

Dittmar Kruse