06. Dezember 2021

Das versprochene Land ist deine gegenwärtige Natur. Halte nicht an dem Glauben fest dass du nicht da bist.

John Wheeler

05. Dezember 2021

Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist.

Mooji

04. Dezember 2021

Es ist ein grosses Missverständnis, zu glauben, dass dich deine Gedanken vom Jetzt wegtragen. Das stimmt so nicht. Es ist deine Aufmerksamkeit die weggeht. Das Jetzt bleibt immer unberührt hier.

Oliver Driver

03. Dezember 2021

Ich kann nicht werden was ich schon bin, ich kann nicht kriegen was ich schon habe.

Salia

02. Dezember 2021

Während des Übens für die Erleuchtung und des Wartens auf ein zukünftiges Ziel wird die Tatsache verdeckt, dass das was angestrebt wird, bereits hier ist.

John Wheeler

01. Dezember 2021

Auch wenn der Wind in einen Tornado umschlägt, wie könnte er den Raum stören oder beeinträchtigen? Ist der Raum mehr Raum wenn kein Wind weht? Das zu wissen befreit dich von den illusorischen Anstrengungen das windige Denken zu kontrollieren.

Mooji

30. November 2021

Für alles was geschehen möchte hast du die Energie. Für alles was nicht geschehen möchte hast du keine Energie.

Samarpan

29. November 2021

Es kommt wie ein Unglück, denn es war nicht geplant. Es hat keine Ursache. Tatsächlich  besteht keine Notwendigkeit dafür weil das Selbst bereits das Selbst ist. Darum besteht für das Selbst keine Notwendigkeit, dass etwas getan oder etwas gefunden wird. Das Selbst ist das Selbst, mit oder ohne Wissen. Es besteht keine Notwendigkeit für Wissen, Realisation oder sonst irgend etwas.

Karl Renz

28. November 2021

Wenn du ganz sein willst musst du deine Dämonen lieben. Total, ohne Einschränkung.

Samarpan

27. November 2021

Mit der Freiheit kommt die Erkenntnis, dass es im Universum keinen Ort gibt, weder in der Kathedrale noch im Bordell, wo Bewusstsein mehr oder weniger vorhanden ist als anderswo. Keine Aktivität ist mehr oder weniger spirituell als eine andere, weil alles Handeln von der Quelle ausgeführt wird. Es gibt keine Umgebung, die den Geist mehr anzieht oder abstösst, denn alles ist Geist.

Satyam Nadeen