08. Dezember 2022

Religiöse Zeremonien, Tempelbesuche, nach Gott rufen sind Selbsttäuschungen. Sie sind nichts anderes als Bemühungen, vor sich selbst und seinen Problemen zu fliehen.

Prajnanapada

07. Dezember 2022

Das was der Mensch für Leben hält, ist nicht Leben. Es sind nur Bilder des Lebens. Der Körper ist nicht Leben, Gefühle sind nicht Leben, Gedanken sind nicht Leben. Sie entspringen dem Leben und sie sind im Leben. Finde heraus, was beständig ist. Das ist Leben.

OM C. Parkins

06. Dezember 2022

Die Natur brüstet sich nicht, dass sie Natur ist, noch hält das Wasser über die Technik des Fliessens eine Tagung ab. So viel Gerede wäre an die verschwendet, die es nicht brauchen. Der Mensch des Tao lebt im Tao wie ein Fisch im Wasser. Wenn wir dem Fisch beizubringen versuchen, dass Wasser physikalisch aus zwei Drittel Wasserstoff und einem Drittel Sauerstoff besteht, würde er sich schieflachen.

Alan Watts

05. Dezember 2022

Wie sich die Sonne in Millionen von Wassertropfen spiegelt, so spiegelt sich die eine Seele, das eine Selbst, das eine Sein in zahllosen Namen undGestalten und erscheint daher vielfach.

Vivekananda

04. Dezember 2022

Wenn du dein Leben damit verbringst, Wissen anzuhäufen, kerkerst du dich ein. Um über den Verstand hinauszugehen braucht es keinen hoch entwickelten Verstand.

Nisargadatta

03. Dezember 2022

Was immer du über die Vergangenheit wissen musst, die Herausforderungen der Gegenwart werden es hervorbringen. Wenn du dich in die Vergangenheit vertiefst, tut sich ein bodenloser Abgrund auf: da wird immer noch mehr sein. Du magst denken, dass du mehr Zeit brauchst, um die Vergangenheit zu verstehen und von ihr frei zu werden, mit anderen Worten, dass die Zukunft dich schliesslich von der Vergangenheit befreien wird. Das ist eine Täuschung. Nur die Gegenwart kann dich von der Vergangenheit befreien.

Eckhart Tolle

02. Dezember 2022

Das Bewerten verhindert das Annehmen der Gegenwart.

Prajnanapada

01. Dezember 2022

Denkt daran, die Wirklichkeit ist niemals perfekt. Die Wirklichkeit ist immer im Wachstum begriffen – wie kann sie da perfekt sein? Sobald etwas perfekt ist, ist kein Wachstum mehr möglich. Nur das Unvollkommene kennt die Freude zu wachsen.

Osho

30. November 2022

Alles was du mit Absicht tust ist eine Manipulation im Verstand um etwas zu kriegen.

Samarpan

29. November 2022

Den Körper, den du sehen und berühren kannst, ist nur ein dünner Schleier einer Illusion. Darunter liegt der unsichtbare innere Körper, das Tor zum Sein, zum unmanifestierten Leben.

Eckhart Tolle