26. Juni 2022

Sorge dich zuerst um das Allerwichtigste; das weniger Wichtige wird für sich selber sorgen. In einem dunklen Zimmer wirst du nicht mit aufräumen beginnen. Du wirst zuerst die Fenster öffnen und Licht hereinlassen. Mit Licht gelingt alles viel leichter.

Nisargadatta

25. Juni 2022

Vergänglichkeit ist das Merkmal eines jeden Umstandes, einer jeden Situation, auf die du treffen wirst. Alles wird sich verändern, es wird verschwinden oder es wird dich nicht länger befriedigen.

Buddha

24. Juni 2022

Ist es nicht absurd wie sehr sich konditionierte Verstände abrackern und verbiegen, nur um andere konditionierte Verstände zu beeindrucken, anderen konditionieren Verständen zu gefallen oder von anderen konditionierten Verständen geliebt zu werden?

Salia

23. Juni 2022

Sind die Fassaden nicht einfach nur ein Schutz, um die Verletzbarkeit nicht zeigen zu müssen?

Mooji

22. Juni 2022

Anstatt in dir eine Wand aus Widerstand aufrecht zu halten, gegen die alles, was dir „nicht passieren“ sollte, schmerzlich anprallt, lasse alles durch dich hindurch ziehen.

Eckhart Tolle

21. Juni 2022

Euer wahres Wesen ist euch niemals verlorengegangen, selbst nicht in den Augenblicken der Täuschung, noch wird es im Augenblick der Erleuchtung gewonnen.

Huang Po

20. Juni 2022

Wenn das Ich-Empfinden stirbt, ist das, was sich auflöst, kein wirkliches Sein, sondern lediglich eine  Grenze, die nicht wirklich bestand, die stets eingebildet war. Hat jedoch ein Mensch die Illusion des Ich und dessen Grenzen aufgebaut, so fürchtet er nichts mehr als dessen Auflösung und strebt daher nach symbolischer Unsterblichkeit.

Ken Wilber

19. Juni 2022

Du kannst die Wahrheit nicht mit dem Verstand begreifen. Nie, niemals! Der Verstand ist schlichtweg nicht dafür gemacht. Wenn er versucht die Wahrheit zu verstehen, versagt er elendiglich.

Samarpan

18. Juni 2022

Der Körper stirbt nicht weil du an den Tod glaubst. Der Körper existiert (oder scheint zu existieren) weil du an den Tod glaubst.

Eckhart Tolle

17. Juni 2022

Wenn du dem Verstand deine Aufmerksamkeit schenkst, wirst du verwirrt. Wenn du einfach hier bist – ganz so wie du bist, dann gibt es keine Verwirrung.

Samarpan