11. December 2017

Ihr seid im Denken viel zu kompliziert geworden, als dass ihr ohne umzulernen, Wirkliches im Tiefsten Sinn erfassen könnt.

Bô Yin Râ

10. December 2017

Alles Glück der Welt entsteht aus dem Wunsch, dass andere glücklich sein mögen.

Buddha

9. December 2017

Nichts braucht von dir aus getan zu werden. Sei einfach und lass die Dinge geschehen.

Osho

8. December 2017

Solange wir versuchen, das Reich der Spiritualität mittels Moralität zu erreichen, setzen wir die Ich-Kraft ein, und gerade diese Ich-Kraft muss ausgemerzt werden.

D.T. Suzuki

7. December 2017

Es ist unmöglich, zu wahrer Individualität zu gelangen, ohne im Ganzen verwurzelt zu sein. Alles andere ist egozentrisch.

David Bohm

6. December 2017

Egos prallen immer aufeinander. Das Ego existiert durch Konflikt, es kann ohne Konflikt nicht da sein.

Osho

5. December 2017

Du musst dich anstrengen um etwas zu greifen. Du benötigst Anstrengung um dir etwas vorzustellen. Aber für dieses hier brauchst du dir nichts vorzustellen, weil es der Brunnen ist, aus dem die Vorstellung aufsteigt. Von wo der Gedanke aufsteigt – worüber wolltest du da noch nachdenken? Deshalb solltest du gar nicht denken. Und du solltest dich keiner Praxis unterziehen, keine Reise unternehmen und auch kein Ziel festlegen.

Papaji

4. December 2017

Am Tod ist nicht der Verlust der Zukunft das Erschreckende, sondern der Verlust der Vergangenheit.

Milan Kundera

3. December 2017

Jede Wahl beinhaltet einen Verzicht, und jeder Verzicht macht uns Begrenzung und Vergänglichkeit bewusst.

Irvin D. Yalom

2. December 2017

Die Hälfte aller Bekümmernisse und Ängste entstehen aus unserer Sorge über die Meinung anderer.

Schoppenhauer