Zenartblog | abonniere täglich ein neues Weisheits-Zitat auf Deinen Bildschirm.
24. September 2018

Alles, was ein Mensch jemals tut (oder lässt), ist der Versuch, sich ein Bedürfnis zu erfüllen.

Marshall Rosenberg

23. September 2018

Es gibt kein Ding, weder ein positives noch ein negatives, weder Anwesenheit noch Abwesenheit.

WeiWuWei

22. September 2018

Man muss den Dingen die eigene, stille, ungestörte Entwicklung lassen, die tief von Innen kommt, und durch nichts gedrängt oder beschleunigt werden kann; alles ist austragen – und dann Gebären.

Rilke

21. September 2018

Der große Weg ist ohne Grenzen, subtil und ruhig, jenseits unserer Verständniskraft, jenseits von Worten. Deshalb werden hier provisorisch zwei Personen angenommen, die beide über die Wahrheit reden.

Tun-Huang

20. September 2018

Ein großer Meister muss manchmal lügen – und nur ein großer Meister hat das Recht zu lügen – einfach, um dich aus deinem Schlaf zu rütteln.

Osho

19. September 2018

Der erste Fehler, den du machst, wenn du mit diesen Yogis und heiligen Männern zu tun hast, ist, daß du versuchst, deren Verhaltensweisen zu der Art und Weise in Beziehung zu setzen, in der du funktionierst.

U.G. Krishnamurti

18. September 2018

Die Manifestation ist die Verkaufskampagne Gottes. Manchmal eine Freudevolle. Manchmal eine Tragische. Sie hat alle Qualitäten. Es ist eine Show. Ein Tanz. Die Mystiker sagen das seit Tausenden von Jahren. Es ist der Tanz des Bewusstseins.

Wayne Liquorman

17. September 2018

Erleuchtung ist die einfache Erkenntnis, dass alles so ist, wie es sein soll.

Osho

16. September 2018

Dir geht’s mal gut, dir geht’s mal schlecht – aber lohnt es sich denn, dich von der Laune des Tages verrückt machen zu lassen? Wenn du ganz loslässt, wirst du feststellen, dass das alles eigentlich ganz gleich ist. Du musst sterben, um ein glückliches Leben zu führen.

Kodo Sawaki

15. September 2018

Du suchst eine Zuflucht; doch es gibt keinen Schutz; du suchst einen Ausweg; doch es gibt keine Öffnung.

Uwe Schade