Zenartblog | abonniere täglich ein neues Weisheits-Zitat auf Deinen Bildschirm.
19. November 2018

ICH kann eh nichts tun. ES tut mit mir. Also könnte ich genauso gut NICHTS tun. ICH tue sowieso nichts. ICH tue nur so als ob ich täte. Aber in Wirklichkeit bin nicht ICH es die tut.

Salia

18. November 2018

Du musst nicht erst vollkommen werden, du musst nur ganz sein was du schon bist.

Eckhart Tolle

17. November 2018

Der höchste Weg ist nicht schwierig, nur ohne Wahl.

Sosan

16. November 2018

Wenn wir einen Menschen glücklicher und heiterer machen können, so sollten wir es in jedem Fall tun, mag er uns darum bitten oder nicht.

Hermann Hesse

15. November 2018

Kinder, die in aller Unschuld etwas in den Augen von Erwachsenen “Ungutes” tun, werden getadelt. So lernen sie die Scham kennen, die ihnen dann ein Leben lang wie ein Schatten folgt.

Salia

14. November 2018

Jesus ist nicht gekommen um eine spirituelle Elite heranzuzüchten.

Paul Ferrini

13. November 2018

Du leidest weil du meinst dass du etwas brauchst, was nicht hier ist.

Samarpan

12. November 2018

Wenn das Auge niemals schläft, vergehen alle Träume von allein. Wenn der Geist keine Unterscheidungen trifft, dann sind die zehntausend Dinge, wie sie sind- aus einer Essenz. Das Geheimnis dieser einen Essenz zu verstehen heißt, von allen Verstrickungen frei zu sein. Wenn die Gleichheit aller Dinge gesehen wird, ist die zeitlose Essenz des Selbst gefunden. Vergleiche und Analogien sind nicht mehr möglich wenn Ursache und Beziehung verschwunden sind.

Sosan

11. November 2018

Feiere deine Neurose!

Osho

10. November 2018

Ich weiss, manche Lehrer sagen, die Sehnsucht nach der Freiheit verbrenne alle anderen Sehnsüchte und das führe in die Freiheit. Aber ich sehe die Sehnsucht als das schlimmste Leiden, das man sich vorstellen kann.

Rick Linchitz