Zenartblog | abonniere täglich ein neues Weisheits-Zitat auf Deinen Bildschirm.
20. Juli 2019

Es gibt kein ich. Es gibt nur spontane Erscheinungen und spontanes Funktionieren. Es gibt kein ich das etwas tun, oder nicht tun könnte. Es gibt nur das, was jetzt hier erscheint. Genau jetzt in diesem gegenwärtigen Bewusst-Sein.

John Wheeler

19. Juli 2019

Unkonditionierte Liebe ist eine Erkenntnis - keine Übung. Die Erkenntnis, dass nichts verändert oder perfektioniert werden muss, dass alles richtig ist, so wie es ist und sich auf seine eigene Art und Weise manifestiert.

Unmani

18. Juli 2019

In gegenseitiger Freiheit erreichen wir die grösste Nähe.

Peter Frey

17. Juli 2019

Sollen wir nun nicht denken? Es ist unmöglich, keine Gedanken zu haben. Sollen wir nun nicht atmen? Es ist unmöglich, nicht zu atmen. Nichts Vergleichbares gibt es, als diesen Notstand selbst als Medizin zu nutzen, was bedeutet, dass Geist und Atmung aufeinander ruhen.

C.G. Jung

16. Juli 2019

Wer vom Licht der Erkenntnis durchdrungen, dennoch im Dunklen bleibt, wird zur Leuchte der Welt.

Lao-Tse

15. Juli 2019

Leiden entsteht immer dann wenn ich anders sein möchte, als wie ich bin. Oder wenn etwas ausserhalb von mir anders sein sollte, als wie es ist.

Salia

14. Juli 2019

Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, was uns am meisten Angst macht. Wir fragen uns: ” wer bin ich, mich brillant, grossartig, talentiert, phantastisch zu nennen?”

Nelson Mandela

13. Juli 2019

In jedem Augenblick erschaffen die Gedanken deine Welt und deine Identität.

Byron Katie

12. Juli 2019

BEWUSSTSEIN führt alle Gespräche immer nur mit sich selbst. Es gibt keine “anderen”. Es gibt zwar den Anschein von “vielen”, aber es ist alles dasselbe Eine, das als all diese Münder spricht, als all diese Ohren hört und als all diese Augen schaut.

Nathan Gill

11. Juli 2019

Wer durch das Bekenntnis zu sich selbst Freunde verliert, hatte die Falschen.

Norbert A. Eichler