kein gott

Da ist kein Gott, auch keine göttliche Intelligenz. Das sind alles Vorstellungen, die aus der Wahrnehmung von scheinbarer Trennung kommen. Man könnte auch Projektionen dazu sagen. Das scheinbare Ich projiziert seine trennende Sichtweise auf die Erscheinung. Es gibt keine Instanzen. Weder Ich, noch Ego, noch Gott oder Teufel. Auch keine geheimnisvolle Kraft, die das ganze erschafft und als Realität in Zeit und Raum existiert.

Andreas Müller

1 Kommentar zu “kein gott

Kommentare:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Name *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.