FESTHALTEN

Dem Festhalten und Anhaften sind keine Grenzen gesetzt; selbst das Anhaften an die Idee der Erleuchtung bedeutet, auf Abwege zu geraten. Belasse die Dinge einfach, wie sie sind, und es wird weder Kommen noch Gehen geben.

Hsin-Hsin-Ming

1 Kommentar zu “FESTHALTEN

Kommentare:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Name *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.